Das S7 Multiroom-Systemwurde entwickelt um zwei Ziele zu erreichen: Verborgene, diskrete Installation im Haus und erhebliche Verbesserung des musikalischen Hörgenusses.
„OneTouch“ Bedienung macht die Anwendung von S7 so einfach, wie sie nur sein kann. Wählen Sie einfach gespeicherte Favoriten, dies können Playlisten, Alben oder Radiosender sein. S7 kann auch automatisch wechseln zwischen Musik und TV Ton. In jedem Raum kann eine eigene Musikwahl getroffen werden, oder wenn Sie bevorzugen, spielen Sie die gleiche Musik in allen Räumen. Auch verschiedene Gruppen mit gleicher Musik können kreiert werden. S7 unterstützt bis zu 24 unabhängige Hörzonen und kann auch in Haussteuerungs-Systeme (z.B. KNX) integriert werden.

Wichtiger Hinweis:
Auch die besten Wireless Systeme leiden unter Aussetzern und begrenzen letztlich die Klangqualität aufgrund Bandbreitenbeschränkungen. Nur drahtgebundene Systeme wie Systemline S7 können ohne Kompromisse verwendet werden. Denn wir verwenden das WiFi Netzwerk nur für die Steuerung, nicht für die Audio-Verteilung. Es gibt verschiedene Arten von Dateiformaten zum Speichern von Musik. Einige sind komprimiert, was bedeutet, dass Inhalte entfernt wurden, um die Größe der Dateien zu verringern. MP3 ist das bekannteste verlustbehaftete Datenformat mit einer Anzahl von verschiedenen Ebenen der verfügbaren Kompression. Lossless-Dateiformate wie FLAC (Free Lossless Audio Codec) wurden entwickelt, um den gesamten Inhalt zu erfassen, auch mit verschiedenen Auflösungsstufen. CD zum Beispiel ist 16-Bit / 44kHz, während Studio Qualität in der Regel 24bit / 96kHz ist. Die höchste, allgemein verfügbare Auflösung ist 24-Bit / 192 kHz.
Systemline S7 unterstützt all diese Dateiformate

Systemline S7 Technik

So könnte eine mögliche Installation im Technikraum aussehen. Oben ein Netserver auf dem sie Ihre Musikbibliothek speichern können und unten als Beispiel zwei NetAmp Zonenverstärker mit jeweils zwei Zonen. Somit können Sie in vier Zonen unabhängig voneinander Musik geniessen.

Systemline S7 In-Wall TouchPanel

Als Bedienung des Systems kann ein Touchpanel wahlweise in 4" oder 8" eingesetzt werden. Dieses wird mit dem passenden Unterputzkasten in die Wand eingelassen.

Systemline S7 Wandbedienteil

Bedienen Sie das S7 System bequem mit dem Wandbedienteil. Starten Sie die Musik, regeln Sie die Lautstärke oder wählen Sie einen Favoritensender aus. Optional können Sie auch noch eine Fernbedienung einsetzen.
Einen passenden Ediziorahmen ist auch verfügbar um in das Schalterprogramm von Feller zu integrieren.

Systemline S7 App

Bedienen Sie das S7 System bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Das entsprechende App gibt es kostenlos im Store.

AV Electronics AG
Hauptstrasse 46
6280 Hochdorf

041 911 05 77
info@eichenberger-rtv.ch



Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag:
08:00-12:00 und 13:30-18:30
Samstag:
08:00-16:00

B&O Magazin

B&O Preisliste


Unsere Angebote auf Ricardo